100 Jahre KGE – Session 2013/2014 ist eröffnet

10. November 2013, 22:11 Uhr

Ja ne ist klar’, KGE wird 100 Jahr“, so lautet das Motto für die Karnevalssession 2013/2014.  Das gab KGE Chef Helmuth Schäckel auf der großen Karnevalsauftaktparty am 09.11.2013/2014 bekannt. Und diese Party hatte es in sich, insbesondere die beeindruckende Starlight-Express-Abschiedsshow des Stadtelferrates 2013.  Aber auch Stimmwunder „Mr. Tomm“ und die Karnevals-Topband „RABAUE“ überzeugten.Viele Karnevalisten waren gekommen und feierten einen gelungenen Karnevalsauftakt. Bereits um 17.00 Uhr trafen sich alle Saalprinzen zum gemeinsamen Foto. Um 18.30 Uhr startet dann der Fackelumzug, anschließend wurde bis tief in die Nacht gefeiert. Fotos gibt es in der Bildergalerie.

SaalprinzenOrden_Motto

Stadtprinzenpaar 2013 – Jörg I. Feldmann und Bärbel I.

2. Mai 2013, 22:22 Uhr

stadtprinzenpaar2013

Jörg I. und Bärbel I. haben zum Prinzenball geladen.

2. Februar 2013, 17:46 Uhr

Jörg I. und Bärbel I. haben zum Prinzenball in den Bürgersall eingeladen und viele sind gekommen. Ca. 400 Gäste gratulierten dem Stadtprinzenpaar 2013 zu ihrer Regentschaft.
„Dies ist der Abend des Stadtprinzenpaares und des Stadtelferrates 2013“ führte KGE-Präsident Helmuth Schäckel in seiner  kurzen Begrüßungsansprache aus. Anschließend übernahm Elferratspräsident Benno Bos das Mikrophon und führte gekonnt durch ein ca. 1,5 h  närrisches Programm. Zunächst wurde jedes Paar des Elferrates vorgestellt. Ein professionell erstelltes Video in dem jedes der 12 Elferratspaare eine Hauptrolle spielte, führte bei den staunenden Gästen zu wahre Lachsalven.

Der Sinninger Spielmannzug.das Sinninger Männerballett und Büttrednerin Frau Autermann schlossen sich an.  Jörg I. und Bärbel I. waren begeistert, bedankten sich bei den Akteuren und luden alle Gäste ein, eine rauschende Ballnacht zu feiern.

DJ Markus ließ sich nicht lange bitten und legte gleich richtig los. Gefeiert wurde bis in die frühen Morgenstunden.
Am Tag darauf hörte man immer wieder „Was war das gestern ein schöner Abend“ und so war es auch.

stadtelferrat2013