Christoph III. und Petra III. sind das Stadtprinzenpaar 2014

11. Januar 2014, 14:26 Uhr

Nun ist das gut behütete Geheimnis gelüftet. “Herr Präsident, die Mütze passt” konnte Zeugwart Markus Schmedt am 10.01.2014 ca. 22.11 Uhr stolz verkünden.

Christoph III. Hemesath und seine Frau Petra III. wurden am Freitagabend den Spitzen von Rat und Verwaltung vorgestellt.

Im festlich geschmückten Kolpinghaus, präsentierte KGE-Präsident Helmuth Schäckel die Vita des Stadtprinzenpaares. Und diese Vorstellung hatte es wieder einmal in sich. Schäckel präsentierte eine perfekt vorbereitete Prinzenpaarvorstellung in Wort und Bild und alles in Versform. “Ich werde dem neuen Prinzenpaar diesmal nicht in Versform gratulieren”, so Kanzler Ferdi Recker, „denn was der KGE-Präsident hier heute Abend abgeliefert hat, ist nicht zu toppen“.  Zahlreiche Gäste, unter anderem aus der Partnerstadt Chojnice, gratulierten dem frisch gekürten Prinzenpaar. Bürgermeister Georg Moenikes wünschte Christoph III. und Petra III. viel Spaß und eine tolle Session und versprach eine 100%ige Unterstützung der Stadt Emsdetten. “Wir Kolpinger sind stolz im Jubeljahr der KGE das Stadtprinzenpaar stellen zu dürfen“, so der Kolping-Vorsitzende Andreas Dust.

Der frisch gekürte Stadtprinz Christoph III. lud in seiner ersten Ansprache alle Dettener Närrinnen und Narren ein, mit ihm und seiner Frau Petra III.  einen fröhlichen und schwungvollen Karneval zu feiern. Der Stadteleferrat 2014 unter der Leitung von Dieter Engelkemeier stellte sich vor und präsentierte das neue Prinzenlied. Nach dem offiziellen Teil wurde dann noch bis in die Morgenstunden gefeiert.

PuC_2