Wir trauern um unseren Ehrenpräsidenten Karl Herting

31. August 2015, 20:00 Uhr

Die Karnevalsgesellschaft Emsdetten trauert um ihren

Ehrenpräsidenten Karl Herting.

Karl 5

Er verstarb  am 26. August 2015 im Alter von 80 Jahren.

Karl Herting hat sich Zeit seines Lebens in unterschiedlichen Bereichen für seine Heimatstadt Emsdetten eingesetzt. Als er 1961 zur Karnevalsgesellschaft stieß, entdeckte er sein großes Herz für den Dettsken Karneval. 1968 führte er als Stadtprinz die Narrenschar an, war Mitglied im Vorstand der Karnevalsgesellschaft und wurde 1983 deren Vorsitzender. Nach dem umjubelten 75jährigen Bestehen der Gesellschaft führte er die Karnevalisten seit 1989 als ihr vierter Präsident zehn Jahre lang an. Als er 1999 zurücktrat, wählten ihn die Emsdettener Schützengesellschaften zum Ehrenpräsidenten auf Lebenszeit. Für sein unermüdliches Engagement wurde er auf Bundes- und Landesebene mehrfach mit höchsten Auszeichnungen bedacht.

Karl Herting hat die Karnevalsgesellschaft Emsdetten wie kein anderer entscheidend geprägt. Er repräsentierte sie mit Leib und Seele und stand in guten und in schweren Zeiten für sie und ihre Mitglieder ein. Sein Denken war immer positiv ausgerichtet, sein Handeln um Ausgleich bemüht. Er war beseelt von der Idee, seinen Mitmenschen Unbeschwertheit und Freude zu bringen.

Die Karnevalsgesellschaft Emsdetten verabschiedet sich von einem beeindruckenden Mann, der mit seinem fröhlichen und freundlichen Wesen vielen Menschen Gutes geben konnte. Seine eigene Lebensfreude setzte er wie kein anderer in unserer Heimatstadt für den Karneval ein. Auf sein Leben und Wirken trifft in besonderer Weise das Motto des Gründungsjahres 1914 der Karnevalsgesellschaft zu: Allen wohl – niemand wehe.

Karl Herting ist tot. Wir werden ihn mit seinen Ratschlägen, seinem Lebensmut und seiner Freundschaft vermissen. Die Erinnerungen an ihn und an sein unermüdliches Mittun werden wir immer lebendig halten.

Helmuth Schäckel

(Präsident)

Traumwetter beim Rosenmontagsumzug

18. Februar 2015, 15:19 Uhr

Volltreffer !!

Das Wetter hätte nicht besser sein können. 35.000 Zuschauer erlebten bei herrlichem Wetter einen Rosenmontagszumzug mit herrlichen bunten Wagen, viele ganz toll verkleidetee Fußgruppen sowie etliche Spielmannszüge und Musikzüge. „Es war herrlich“, so Prinz Thomas II. Und Prinzessin Mika I.

Viele schöne Fotos gibt es in der Fotostrecke der Emsdettener Volkszeitung.

Rosenmontag

Prinz Thomas II. und Prinzessin Mika I. laden zum Tanz

1. Februar 2015, 22:33 Uhr

Prinzenball

Das Stadtprinzenpaar 2015 hat zum Prinzenball eingeladen. Mehr als 400 Gäste sind gerne gekommen und erlebten einen super schönen Abend, der vom Stadtelferrat 2015 unter der Leitung des Präsidenten Markus Wilp perfekt vorbereitet war.

Das Prinzenpaar zeigte sich überwältigt von der Zustimmung, welche die Beiden bei all Ihren Auftritten im Emsdettener Karneval spüren. In seiner sehr humorvollen Ansprache sagte Prinz Thomas II. „Meine Prinzessin Mika und ich wollen etwas zurückgeben, von dem, was Emsdetten für uns getan hat. Wir werden alles geben und versuchen, dass ganz Emsdetten auch in diesem Jahr wieder einen schönen Karneval feiern kann.“

Viele schöne Fotos befinden sich in unserer Bildergalerie, einfach hier klicken.